Berliner Kreis Kritische Phänomenologie und Fundamentalanthropologie
Berliner Kreis Kritische Phänomenologie und Fundamentalanthropologie
 
Berliner Kreis Kritische Phänomenologie und Fundamentalanthropologie  

"Die gegenwärtige Debatte um die Willensfreiheit kommt
nicht von ungefähr. Sie bildet einen ersten Höhepunkt der
Auseinandersetzung zwischen Neurobiologie und Geistes-
wissenschaften um die künftige Deutungsmacht über unser
Menschenbild."

- Thomas Fuchs, Leib und Lebenswelt -

 
 
 

Berliner Kreis "Kritische Phänomenologie und Fundamentalanthropologie"

Andreas Harrasser

Andreas Albert Harrasser M.A.

geboren in den 70gern in Bayern

Schulzeit in Amman/Jordanien und Bayern

Bachelorstudium der Philosophie und der Politikwissenschaften an der Freien Universität Berlin (Abschluss 2011)

Masterstudium der Philosophie an der Freien Universität Berlin (Abschluss 2015)




Andreas Harrasser Dr. Thorsten StreubelIlona Ibrahimund Gäste







 

© 2015 by Berliner Kreis Kritische Phänomenologie und FundamentalanthropologieImpressum